Allgemeine Geschäftsbedingungen - www.HoloNova.de

Direkt zum Seiteninhalt
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie sich vor einen Einkauf die AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) durch.
§ 1
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen und Bestellungen bzw. Lieferungen zwischen Kreativ-B und unseren Kunden. HoloNova ist die Markenbezeichnung von Produkten, die von Ralf Biemann / Kreativ-B vertrieben werden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind geltent in der zu dem Zeitpunkt der erbrachten Leistungen, Lieferungen und Bestellungen gültigen Fassung.

Die Produkte von HoloNova werden an Unternehmer verkauft. Unternehmer können sowohl natürliche Personen (d.h. Privatpersonen, mithin auch Einzelkaufleute und Freiberufler) als auch juristische Personen sein. Nach §14 Absatz 2 BGB fallen auch die rechtsfähigen Personengesellschaften (d.h. u.a. die OHG, KG) unter den Unternehmerbegriff. Da die (Außen) RGB-Gesellschaft als rechtsfähige Personengesellschaft in der Regel zu gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Zwecken tätig wird, ist auch sie in den meisten Fällen Unternehmer.
§ 2
§2 Zustandekommen eines Vertrages
1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für die Bestellungen über unseren Internet-Shop https://www.HoloNova.de. Hierbei ist es nicht von Bedeutung, wie (über die Shop-Seite, telefonisch, persönlich oder schriftlich)die Bestellung erteilt wurde.  

2. Im Falle eines Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit Ralf Biemann / Kreativ-B zustande.

3. Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen noch kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Unternehmer, Waren oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware oder Dienstleistung gibt der Unternehmer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

4. Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Unternehmer gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Auswahl der Lieferoptionen und der Zahlungsweise
5) Betätigung des Buttons „Weiter“
6) Eingabe der gewünschten Unternehmerangaben
7) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ bzw. „kaufen“

Der Unternehmer kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Unternehmers erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

5. Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.HoloNova.de/AGB einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
§ 3
§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
1. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten oder Lieferkosten.

2. Der Unternehmer hat die Möglichkeit die Zahlung per Vorkasse in Form einer Banküberweisung oder per PayPal zu leisten.

3. Hat der Unternehmer die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
§ 4
§4 Lieferung
1. Die Lieferung erfolgt nach Verfügbarkeit. Im allgemeinen sind die Waren verfügbar und werden innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang geliefert. Kommt es zu zeitlichen Verzögerungen, wird der Unternehmer von uns informiert. Bei einer Bestellung, die mit einer Dienstleistung verbunden ist, erfolgt die Lieferung nach Absprache.
§ 5
§5 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
§ 6
§6 Gewährleistung
Auf die von uns gelieferten Waren leisten wir eine Gewährleistung von 12 Monaten beginnend ab dem Lieferdatum. Diese Gewährleistung erlischt bei unsachmäßiger Behandlung der Ware. Hierbei sind die Sicherheitshinweise unbedingt zu beachten. Diese werden zu jedem Gerät mitgeliefert und sie sind auch in der Bedienungsanleitung mit aufgeführt.
§ 7
§7 Kundendienst
Wir besitzen keinen separaten Kundendienst. Alle in diesen Fall auftretenen Aufgaben werden von uns direkt ausgeführt.
§ 8
§8 Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
§ 9
§9 Änderungen und Absprachen
Jegliche Änderungen oder Absprachen bedarfen der Schriftform. Mündliche Absprachen sind nicht gültig, so lange diese nicht auch schriftlich von uns bestätigt wurden.

Stand dieser AGB Januar 2020
Zurück zum Seiteninhalt